Newsticker

12 000 Euro Blechschaden

Kirchheim. Zu einem Zusammenstoß zweiter Autos ist es am Montag gegen 17.45 Uhr an der Einmündung Hegel-/Henriettenstraße in Kirchheim gekommen. Dabei entstand ein Blechschaden in Höhe von etwa 12 000 Euro.

Ein 27 Jahre alter Wendlinger war mit seinem BMW auf der Hegelstraße in Fahrtrichtung Schöllkopfstraße unterwegs. An der Einmündung in die Henriettenstraße wollte er in diese nach links abbiegen. Weil er einen zu engen Bogen fuhr und damit gegen das Rechtsfahrgebot verstieß, prallte er frontal gegen den Hyundai eines 35-jährigen Stuttgarters, der mit seinem Fahrzeug ordnungsgemäß am Einmündungsbereich in die Hegelstraße stand und nach rechts abbiegen wollte. Die beiden Fahrer blieben unverletzt. Die Autos mussten abgeschleppt werden.lp

Anzeige