Newsticker

16-Jähriger schwerverletzt

Unfall Autofahrer bringt Motorradfahrer an Kreuzung zu Fall.

Erkenbrechtsweiler. Am Freitagabend ist der Fahrer eines Leichtkraftrades von einem Auto beim Burrenhof gestreift und schwer verletzt worden. Um 18.30 Uhr befuhr der 16-jährige Zweiradfahrer die K 1262 aus Richtung Erkenbrechtsweiler kommend in Richtung Burrenhof. Ihm folgte der 48-jährige Fahrer eines Dacia. Beide hielten an der Stoppstelle zur Einmündung in die K 1263 an. Als der vorfahrtsberechtigte Verkehr dies zuließ, bog der Fahrer des Dacia nach rechts in Richtung Hülben ab. Als er dabei an dem Motorradfahrer vorbeifuhr, streifte er diesen. Der 16-jährige wurde schwer verletzt und musste in eine Klinik eingeliefert werden. Das Zweirad selbst wurde nicht beschädigt. Am Dacia entstand ein Schaden in Höhe von circa 500 Euro.

Anzeige

Während der Unfallaufnahme wurde beim Unfallverursacher Alkoholbeeinflussung festgestellt. Ein Test ergab einen Wert von knapp einem Promille, weshalb beim Fahrer eine Blutentnahme veranlasst wurde. Sein Führerschein wurde einbehalten. lp