Newsticker

21-Jährige bei Auffahrunfall verletzt

Kirchheim. Aufgrund einer kurzen Unachtsamkeit kam es am Montagabend auf der B 297 zwischen Reudern und Kirchheim zu einem Auffahrunfall. Eine 37-jährige Volvolenkerin übersah den verkehrsbedingt stehenden Minicooper einer 21-Jährigen. Der Aufprall war so heftig, dass die jüngere Frau zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 9000 Euro.lp

Anzeige