Newsticker

40-Jähriger stich auf Bekannten ein

Esslingen. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Polizeidirektion Esslingen ermitteln zurzeit gegen einen 40-jährigen türkischen Staatsangehörigen wegen eines versuchten Tötungsdelikts.

Anzeige

Am Samstagabend gegen 22 Uhr hielt sich der 40-Jährige in einem Lokal in der Kasernenstraße auf. Als er sich unflätig gegenüber anderen Gästen verhielt, wollte ihn der Wirt des Lokals verweisen. Die beiden gerieten in Streit. Vor der Gaststätte zog der 40-Jährige plötzlich ein Taschenmesser und versuchte zweimal auf den 35-jährigen Wirt einzustechen. Es gelang dem Wirt, den Stichen auszuweichen. Er blieb unverletzt.

Ein 45-jähriger Bekannter des Tatverdächtigen wollte den Streit schlichten. Daraufhin stach der 40-Jährige in Hüfthöhe auf den Mann ein. Glücklicherweise fing der Hosengürtel des 45-Jährigen den Stich größtenteils ab, so dass er nur leicht verletzt wurde.

Der polizeibekannte Tatverdächtige konnte noch vor Ort durch eine bereits zuvor informierte Polizeistreife festgenommen werden. Der 40-Jährige war leicht alkoholisiert. Am Sonntag wurde er einem Amtsrichter vorgeführt und in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Die Kriminalpolizei Esslingen hat die Ermittlungen in diesem Fall aufgenommen und bittet Zeugen der Auseinandersetzung sowie die am Samstag im Lokal anwesenden Gäste, die Angaben zum Tathergang machen können, sich unter der Telefonnummer 0711/39900 zu melden.lp