Infoartikel

A-Junioren spielen jeweils ganz oben mit

Zwei von vier Nachwuchsteams aus der Teckregion haben ihr Verbandsliga-Ticket für die kommende Runde bereits sicher: Sowohl die A-Junioren des VfL Kirchheim als auch die des TSV Weilheim starten nach den Sommerferien in der höchsten Jugendspielklasse in Württemberg. Der VfL war Fünfter der abgelaufenen Saison, der TSVW gewann vergangenen Samstag das Entscheidungsspiel um Tabellenplatz neun gegen den SKV Rutesheim mit 2:0.rei


Anzeige