Lokale Kultur

Arabische Pop-Nacht im Club

KIRCHHEIM Ab 20.30 Uhr gibt es am heutigen Samstag im Kirchheimer club bastion eine arabische Pop-Nacht. Mit Djamel Laroussi präsentiert der Club einen Musiker, der in seiner algerischen Heimat ein absoluter Superstar ist.

Anzeige

Mit Etoile Filante war er monatelang die Nummer 1 der Charts. Im Jahre 1994 schloss Djamel Laroussi an der Kölner Musikakademie in Jazz, Komposition, Gitarre und Schlagzeug ab. Kurz darauf sorgte er mit seinem Debüt-Album "Sapoutaly" für Begeisterung in der Musikszene. Inzwischen zählt er zu den zwanzig besten Gitarristen der Welt.

Mit seiner Musik, die Stilrichtungen wie orientalischen Pop, Reggae, Latin, Funk, Gnawa-Trancetänze, Rai, Chaabi, Berbersounds und Rock ineinander verschmelzen lässt, hat sich Djamel Laroussi sowohl in Europa als auch in der arabischen Welt eine riesige Fangemeinde erspielt. Seine Auftritte sind sehr emotionsgeladen, fröhlich und ansteckend. Durch sehr rhythmische und temperamentvolle Elemente gelingt es Djamel Laroussi und seiner Band, das Publikum schnell zum Tanzen zu bringen. Bei seinem ersten Auftritt in Kirchheim vor drei Jahren entstand in der Bastion sehr schnell Dancefloor-Atmosphäre.

Karten für das Konzert gibt es an der Abendkasse und im Vorverkauf bei Juwelier Schairer, Telefon 0 70 21 / 24 04.

cb