Newsticker

Auf schneeglatter Fahrbahn zu schnell

Bissingen. Zum Glück glimpflich ausgegangen ist ein Verkehrsunfall, der sich am Dienstag gegen 17.45 Uhr auf der L 1212, der Hepsisauer Steige, ereignet hat. Ein 45-jähriger, aus Bad Boll stammender VW-Bus-Fahrer war mit seinem vollbesetzten Bus auf der Steige abwärts in Richtung Hepsisau unterwegs. Beim Versuch, seinen VW-Bus auf der glatten und schneebedeckten Fahrbahn abzubremsen, kam er ins Schlingern. In einer Linkskurve überfuhr er den rechten Bordstein, wodurch der VW-Bus kippte und auf der Fahrerseite entgegen der Fahrtrichtung zum Liegen kam. Im Bus befanden sich außer dem Fahrer noch acht Jugendliche und Kinder, von denen niemand zu Schaden kam. Sie konnten sich alle unverletzt aus dem Fahrzeug befreien. An dem VW-Bus entstand allerdings wirtschaftlicher Totalschaden, der mit etwa 4 000 Euro beziffert wird. lp

Anzeige