Newsticker

Auffahrunfall mit vier Verletzten

Weilheim. Am Montag hat sich um 10.30 Uhr in Weilheim ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem die Fahrerinnen und zwei Mitfahrer leicht verletzt wurden. Eine 18-Jährige war mit ihrem Peugeot 206 auf der L 1200 von Weilheim in Richtung Holzmaden unterwegs. An der Einmündung zum Uhlandweg hielt sie an, um nach links abzubiegen. Eine nachfolgende 50-jährige VW-Fahrerin bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Peugeot auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Peugeot etwa 15 Meter nach vorne geschleudert. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 7 000 Euro.lp

Anzeige