Kirchheim

Autofahrer müssen Umwege fahren

Kirchheim. Vom 18. bis 25. Juli müssen die beiden Straßen Im Hegelesberg und Nürtinger Straße in Kirchheim gesperrt werden. Der Grund: Auf Höhe der Einfahrt zum Schimmingweg wird der Deckbelag aufgebracht. Der Verkehr wird über die Hegel- und Schöllkopfstraße umgeleitet. Zusätzlich ist die Zu- und Ausfahrt des Wohngebietes Nägelestal über die Nürtinger Straße nicht möglich, sie erfolgt in dem Zeitraum nur über die Straße Im Hag.

Aufgrund dieser Baumaßnahme kommt es darüber hinaus zu Beeinträchtigungen im Linienverkehr. Es kann nicht garantiert werden, dass die Fahrpläne der Linie 166 eingehalten werden können, da die Bushaltestellen Im Hegelesberg und in der Henriettenstraße wegfallen. Dies kann sich auch auf die Anschlüsse an die S-Bahn auswirken. Aufgrund der zu erwartenden Verkehrsbehinderungen bittet die Stadtverwaltung alle Verkehrsteilnehmer, deren Ziel nicht im Westteil von Kirchheim liegt, die Ausfahrt Kirchheim-Ost auf der Autobahn zu nutzen. pm

Anzeige