Kirchheim

Autofahrer übersieht Pedelec-Fahrer

Kirchheim. Am Freitag gegen 19.10 Uhr ist es in der Mörikestraße in Kirchheim zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fahrrad gekommen. Die 19-jährige Fahrerin eines Renault erkannte die rote Ampel erst viel zu spät und übersah einen 13-jährigen Pedelec-Fahrer, der von links kam. Der Junge stürzte und wurde bei dem Fall leicht verletzt. Der 13-Jährige wurde vorsorglich mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von 1 000 Euro.lp


Anzeige