Newsticker

Autofahrer waren Sinne vernebelt

Neckartailfingen. In Schlangenlinien ist am Montagabend der Fahrer eines Autos von Altdorf nach Neckartailfingen gefahren. Dies veranlasste eine hinterherfahrende Polizeistreife das Fahrzeug einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Die Anhaltsignale der Polizei mit Laufschrift „Stop Polizei“ und wiederholtes Betätigen der Lichthupe brachten allerdings nicht den gewünschten Erfolg. So schaltete die Polizei zusätzlich das Blaulicht ein. Erst nach weiteren 400 Metern Fahrt durch Neckartailfingen bemerkte der Fahrer den Streifenwagen hinter sich und hielt an. Ein Test erhärtete den Verdacht: Alkohol hatte dem 56 Jahre alten Autofahrer die Sinne vernebelt. Eine Blutprobe wurde erhoben und der Führerschein des Mannes beschlagnahmt.lp

Anzeige