Lokale Wirtschaft

Bachthaler jetzt Ehrensenator

Wirken von Nürtinger Hochschule gewürdigt

Der Senat der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) hat einstimmig beschlossen, Gerhard Bachthaler zum Ehrensenator zu ernennen.

Anzeige

Nürtingen. Damit würdigt die HfWU das ehrenamtliche Engagement Bachthalers zum Wohle der Lehre und Wissenschaft. Rektor Professor Dr. Werner Ziegler hat in feierlichem Rahmen die Ernennungsurkunde überreicht.

Gerhard Bachthaler, Inhaber der Firmen Bachthaler Assekuranz (Versicherungsmakler) in Kirchheim sowie PharmAssec und DentAssec (Assekuradeur für Apotheken und Zahnarztpraxen), hat sich seit Jahren für die Unterstützung der HfWU durch die regionale Wirtschaft eingesetzt. Bereits in den ersten Diskussionen, als es um die Gründung einer Hochschulstiftung ging, war er federführend beteiligt.

Gerhard Bachthaler hat sich sehr engagiert mit der IHK Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen mit dem Räumesponsoring der HfWU auseinandergesetzt und „Klinken geputzt“.

Er war der Initiator dieses Sponsorings. Es wurden mehrere Hundert Infobriefe verschickt, telefonisch nachgehakt und persönliche Gespräche mit potenziellen Sponsoren geführt. Alles ehrenamtlich, versteht sich. Die Sponsoren-Akquise lief über zwei Jahre. Inzwischen hängen an 15 Räumen der HfWU Schilder von Sponsoren, die der Hochschule zusätzliche Finanzmittel zur Verfügung stellen.

Der Einsatz von Gerhard Bachthaler wurde bei der feierlichen Ernennung auch vom IHK-Bezirkskammer-Präsidenten Wolfgang Kiesel besonders gewürdigt, der das uneigennützige Engagement Bachthalers und die daraus resultierende Verbindung von Wirtschaft und Wissenschaft damit hervorhob. nz