Newsticker

Bei Arbeitsunfall verletzt

Dettingen. Am Dienstagmorgen um 8.50 Uhr kam es in einer Kunststoff verarbeitenden Firma in der Robert-Bosch-Straße in Dettingen zu einem Arbeitsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden.

Bei Wartungsarbeiten an einer Maschine wurde eine Lötlampe in Betrieb genommen. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts an der Lötlampe strömte unkontrolliert Gas aus. Es kam zu einer Verpuffung mit Stichflamme. Dabei erlitten die 21-jährige Maschinenbetreiberin und der 37-jährige Maschineneinrichter leichte Brandverletzungen. Sie wurden vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat das Gewerbeaufsichtsamt in ihre Ermittlungen eingeschaltet.lp

Anzeige