Newsticker

Bei Rot über die Ampel gefahren

Kirchheim. In der Nacht zum Samstag ist um 0.40 Uhr ein 25-jähriger Sattelzugfahrer auf der B 297 von Kirchheim her kommend in Fahrtrichtung Reudern auf Höhe der Autobahnabfahrt bei Rot über die Ampel gefahren und mit dem VW Golf eines 23-Jährigen kollidiert. Der Sattelzugfahrer hatte das Gelblicht der dortigen Ampel zu spät bemerkt und konnte nicht mehr abbremsen. Der Golffahrer kam von der A 8 und wollte bei Grünlicht nach links in Richtung Reudern abbiegen. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5 500 Euro.lp

Anzeige