Lokale Kultur

Bekanntes Markenzeichen in der Musikszene

KIRCHHEIM Um 20.30 Uhr beginnt am Samstag, 11. Februar, ein Konzert mit einer der bekanntesten Ska-Bands aus Süddeutschland. Seit über zehn Jahren sorgen die sieben Musiker der Gruppe "the juggins" für Begeisterung in ausverkauften Clubs, bei Open-Air-Festivals und Stadtfesten. Anfangs orientierte sich die Band an Größen wie "Buster", "Marc Fargo", "The Slapstickers" oder "No Sports". Inzwischen sind "the juggins" aber längst selbst ein Markenzeichen in der Szene.

Anzeige

Der reine klare Ska-Sound mit einem Schuss Reggae serviert und mit ungeheuer viel Dynamik vorgetragen hat den sieben Bandmitgliedern eine große Fangemeinde beschert. Das Motto der Band lautet "ska schnörkellos und ehrlich". Daraus resultiert ein Sound aus dem Bauch, für den Bauch und für die Beine.

Die Musiker von "the juggins" kommen alle aus dem Raum Kirchheim, Esslingen und Stuttgart. Die Mitglieder der Band sind Andreas Faas (Gesang und Gitarre), Frank Schmied (Bass), Gunnar Stotz (Keys), Thorge Pries (Drums), Walter Eggebrecht (Sax), Chris Pramstaller (Trompete) und Philipp Glöggler (Posaune).

Karten für das Konzert mit der Gruppe "the juggins" gibt es an der Abendkasse und im Vorverkauf bei Juwelier Schairer beim Kirchheimer Rathaus, Telefon 0 70 21 / 24 04.

cb