Newsticker

Betrunken im Maisfeld gelandet

Schlierbach. Ein alkoholisierter Autofahrer ist am Sonntag mit seinem Fahrzeug in einem Maisfeld bei Schlierbach gelandet. Der 26-Jährige war mit seinem BMW gegen 1.30 Uhr auf der B 297 aus Richtung Kirchheim kommend in Richtung Albershausen unterwegs. Auf Höhe des Industriegebiets Auchert kam er mit seinem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr den Graben und schleuderte über den parallel zur Straße verlaufenden Radweg. Das Auto schrammte mit der Beifahrerseite an einem Baum vorbei und kam schließlich stark beschädigt in einem Maisfeld zum Stehen.

Der Fahrer wurde leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten, dass der junge Mann unter Alkoholeinwirkung stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Über die Höhe des Sachschadens liegen noch keine abschließenden Erkenntnisse vor.lp

Anzeige