Infoartikel

B-Junioren verpassen möglichen Punktgewinn

Eine ordentliche Leistung gezeigt und dennoch gegen den Titelaspiranten 0:2 verloren. Kirchheims U17-Fußballern fehlte im Verbandsstaffelduell gegen den 1. FC Heidenheim II ein wenig das Glück, um sich einen Teilerfolg in Form eines Punkts zu sichern. Kirchheims Trainer Patrick Reus war trotz der Niederlage mit der Leistung seiner Jungs zufrieden: „Der Sieg für Heidenheim geht in Ordnung. Wir hätten unsere zahlreichen Standards besser ausspielen müssen, dann wäre mindestens ein Punkt möglich gewesen.“pm

Anzeige