IG Bohnau

Breitband-Ausbau

pm. Das Gewerbegebiet Bohnau hat gerade die einmalige Chance, Glasfaser bis ins Haus zu erhalten. Alle dort angesiedelten Betriebe können über die DTAG einen Glasfaser-Hausanschluss buchen. In der Telekommunikationsbranche ist es dabei üblich, dass nur dann ausgebaut wird, wenn ausreichend Interesse an einem Anschluss vorhanden ist. So geht auch die DTAG vor.

Wenn also bis Ende November 2020 genügend Unternehmen einen Vorvertrag für ein Glasfaserprodukt abschließen, kommt es zum Ausbau. Alle, die sich bis dahin registrieren, erhalten die Erschließung und den Hausanschluss kostenfrei. Das heißt, es entstehen bei einer Registrierung bis 30. November keine zusätzlichen Kosten für den Anschluss. Kommt die notwendige Anzahl an Vorverträgen nicht zusammen, wird es dieses kostenfreie Angebot für die Bohnau zunächst nicht mehr geben.

Interessierte melden sich bis 30. November 2020 unter vollglas@telekom.de oder unter Telefon 08 00 / 3 30 13 62 bei der Dt. Telekom, wenn sie einen Vorvertrag für einen Breitbandanschluss abschließen möchten.

Anzeige