Newsticker

Bremsen außer Funktion gesetzt

Esslingen. Ihren Ohren trauten Beamte der Verkehrspolizei am Mittwochnachmittag nicht als ihnen ein Sachverständigter mitteilte, dass an einem Lkw vier von sechs Radbremsen des Sattelanhängers vorsätzlich außer Funktion gesetzt wurden. Den Polizisten war der bulgarische 40 Tonnen Sattelzug in der Kurt-Schumacher-Straße in Esslingen mit mehreren gravierenden Mängeln aufgefallen. Der Sachverständige stellte anschließend mehrere Mängel an der Lenkung, den Achsen und an der Bremsanlage fest. Die Radbremsen wurden außer Funktion gesetzt, da sie aufgrund verschlissener Beläge beim Bremsen laute Geräusche gemacht hätten. Gegen den 52-jährigen Fahrer wurde eine Kaution in Höhe von 1800 Euro festgesetzt. lp

Anzeige