Newsticker

Bub macht sich nach Unfall aus dem Staub

Kirchheim. Die Kirchheimer Polizei sucht nach einem verletzten dunkelhäutigen Jungen. Der etwa zehn Jahre alte Bub befuhr am Donnerstagabend mit seinem Fahrrad zu schnell die Kurve beim Teckboten in der Mühlgasse und prallte gegen einen Suzuki, der auf dem Parkplatz der Kreissparkasse geparkt war.

Der Radfahrer stürzte zu Boden und zog sich eine stark blutende Platzwunde an der Lippe zu. Er wurde durch eine Zeugin versorgt. Bevor die Polizei an der Unfallstelle eintraf, verschwand der Verletzte zusammen mit seinem Kumpel in Richtung Kanalstraße. An dem Suzuki entstand ein Schaden in Höhe von rund 1500 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Kirchheim unter der Telefonnummer 0 70 21/50 10 entgegen.lp

Anzeige