Lokale Kultur

"Bukowski Waits for You"

KIRCHHEIM "Bukowski Waits for You" ist eine "Sinnliche Bar-Revue" mit Texten von Charles Bukowski und Musik von Tom Waits überschrieben, die am morgigen Samstag, um 20.30 Uhr im Kirchheimer club bastion zu erleben ist.

Anzeige

Die Bar ist ein Mikrokosmos aus Alkoholdunst und Zigarettenrauch. Hier entstehen und geschehen die Geschichten. Um und auf dem Barhocker werden sie erzählt (von Marie Gruber) und besungen (von Michael Kiessling), hier streicht Jens Saleh seinen Kontrabass, dass er wie ein Cello singt, hier zaubert Matthias Behrsing am Flügel einen Klangteppich, auf dem die Storys vom verschütteten Leben, die Märchen aus tausend und noch mehr durchzechten Nächten, die Lieder von Liebe, Leben und Tod erblühen wie Rosen.

Wer einmal mittendrin saß und sich von Marie Grubers ungeheurer Wandlungsfähigkeit hat verzaubern lassen, sich von ihr hat entführen lassen in diese Welt voll morbider Romantik, in der die Frau Muse und Schlampe, Seelendompteuse und Kindfrau, Engel und Teufelin zugleich ist, wird süchtig, sehnt sich nach den erdigen und zugleich filigranen Klängen des BarRevue-Trios, will sich umschmeicheln lassen von der charismatischen Ausstrahlung Michael Kiesslings, dem es mit seiner einzigartigen, facettenreichen Stimme gelingt, Leben, Liebe, und Hoffnung, aber auch Weltschmerz, Desillusion und tiefe Emotion spürbar nahe zu bringen.

Wild und rauh lasziv und zärtlich. Dies alles geschieht nicht auf der Bühne, nicht in einer Distanz zum Zuschauer, nein all das geschieht mitten im Publikum, das Teil wird dieser Welt voller Nachtgestalten und Barflies. Die gelesenen Texte stammen nicht nur von "Dirty Old Man" Charles Bukowski, sondern auch von Lewis Carroll, William S. Burroughs, Oliver Bukowski oder Bertolt Brecht werden von Marie Gruber gespielt, gelebt, gelitten und gelacht, während Michael Kiessling und seine Musiker Jens Saleh und Matthias Behrsing mit Stücken von Waits, Nick Cave, Leonard Cohen, Knef und Udo Lindenberg den Soundtrack liefern für dieses Stück Leben in der Bar und an der Theke.

Die Schauspielerin Marie Gruber war unter anderem in "Go Trabi go", "Polizeiruf 110", "Tatort" und "Von Fall zu Fall" zu sehen. Musikalisch begleitet wird sie im Gewölbekeller der Bastion von Michael Kiessling (Gesang), Matthias Behrsing (Piano) und Jens Saleh (Kontrabass). Karten gibt es an der Abendkasse und im Vorverkauf bei Juwelier Schairer beim Kirchheimer Rathaus, Telefon 0 70 21 / 24 04.

cb