Kirchheim

Bundestag wählt Alt in Ausschuss

Politik Die Kirchheimer Politikerin Renata Alt vertritt die FDP im Auswärtigen Ausschuss – einem der vier „Königsausschüsse“.

Renata Alt
Renata Alt

Kirchheim/Berlin. Renata Alt, FDP-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Nürtingen, wird Mitglied des Auswärtigen Ausschusses, wie jetzt bekannt gemacht wurde. Als langjähriges Mitglied des Bundesfachausschusses Internationale Politik ihrer Partei bringt sie dafür wertvolle Erfahrung mit. Die Kirchheimer FDP-Politikerin freut sich auf ihre neue Aufgabe: „In einer globalisierten Welt haben fern geglaubte Konflikte immer größere Bedeutung und Konsequenzen für die deutsche Politik“, sagt sie. Sie freue sich, dass sie sich mit liberaler Stimme für die auswärtigen Beziehungen Deutschlands engagieren kann.

Am 17. Januar hatte der Deutsche Bundestag seine 23 Fachausschüsse in seiner Plenarsitzung eingesetzt. Der Auswärtige Ausschuss gehört zu den vier sogenannten Königsausschüssen, die das Grundgesetz fest vorschreibt, und kontrolliert die Regierungspolitik in wichtigen außen- und sicherheitspolitischen Entscheidungen. pm


Anzeige