Newsticker

Chihuahua tot gebissen

Esslingen. Ein größerer Mischlingshund hat in Esslingen einen Chihuahua tot gebissen.

Am Mittwochabend gegen 23 Uhr ging ein Ehepaar mit ihrem Chihuahua im Bereich Sirnau im Drosselweg spazieren. Ihnen begegnete ein etwa 50-jähriger, 1,80 Meter großer Mann von kräftiger Statur mit dunklen Haaren. Er hatte einen Mischlingshund mit schwarz-braunem glattem kurzhaarigem Fell dabei. Beide Hunde waren offenbar nicht angeleint. Der Chihuahua lief auf den Mischlingshund zu, woraufhin der zuschnappte und den kleineren Hund tödlich verletzte. Der Unbekannte entfernte sich mit dem Hund, ohne der Bitte des geschädigten Hundehalters, vor Ort zu bleiben, nachzukommen.lp

Anzeige