Kirchheim

CVJM hilft indischen Kleinbauern

Gallusmarkt Der CVJM Kirchheim ist am Montag, 6. November, mit einem Stand in der unteren Marktstraße vertreten.

Kirchheim. Der örtliche CVJM (Christlicher Verein Junger Menschen) bietet wieder die Möglichkeit, indischen Familien zu helfen: Mit dem Erlös seiner Gallusmarktaktion unterstützt der Verein die ländliche Entwicklungsarbeit des Partnervereins YMCA Trivandrum im südindischen Unionsstaat Kerala. Auf dem Gallusmarkt werden Müsli, Crêpes, Spätzle Reis und Eine-Welt-Artikel verkauft.

Anzeige

Konkret soll dieses Mal die Musterfarm Arruvikara im Hinterland von Trivandrum unterstützt werden. Die Musterfarm kommt mehreren Dörfern zugute.

Das umfangreiche Programm ist auf die Bedürfnisse der kleinbäuerlichen Familien ausgerichtet. Es geht um die Förderung des Anbaus von Gemüse oder Heilkräutern mit natürlicher Düngung. Ebenso um Nutzpflanzen wie die Kokospalme, Bananen oder Nelken oder um Bienenzucht und Geflügelhaltung. Außerdem tauschen sich Dorffrauen in Selbsthilfegruppen aus und werden so ermutigt, zum Einkommen und zur Förderung der Familie beizutragen.sp