Infoartikel

Das Programm beim Open-Air-Kino

Bohemian Rhapsody läuft am Donnerstag, 13. Juni, beim Open-Air-Kino auf dem Bertoldsplatz. Der biografische Film erzählt vom kometenhaften Aufstieg der Band „Queen“ und ihrem Leadsänger Freddie Mercury. Davor unterhalten Sandra Schöne und Patrick Schwefel von „Vocal Affair“ - zweistimmig und mit groovigen Sounds.

25 km/h wird am Freitag, 14. Juni, gezeigt. In dem Streifen treffen sich zwei verkrachte Brüder auf der Beerdigung ihres Vaters wieder. Mit einer Mofa-Tour durch Deutschland verwirklichen sie sich einen Kindheitstraum und kommen sich wieder näher. Vorab spielt das Duo „Silver Blue“ Rock- und Popmusik.

Green Book läuft am Samstag, 15. Juni. Im Jahr 1962 geht der schwarze Pianist Dr. Don Shirley auf Tournee. Als Fahrer engagiert er einen Italo-Amerikaner. Zwischen den beiden unterschiedlichen Männern entwickelt sich eine Freundschaft. Für Musik sorgen „Acoustic Tree“. Sie bieten Pop, Rock, Country und Blues.

Trautmann bildet den Abschluss am Sonntag, 16. Juni. Erzählt wird darin die Geschichte von Bert Trautmann. Nach dem Zweiten Weltkrieg wird der junge Deutsche in einem Gefangenenlager in England als Fußball-Talent entdeckt und entwickelt sich zu einem der besten Torhüter der Geschichte. Vor dem Film tritt die Franz Münster Band mit eigenen Stücken und Coversongs auf.

Karten gibt es an der Abendkasse und im Vorverkauf im Weilheimer Bürgerbüro sowie in der Buchhandlung „Das Buch“ in Weilheim. Die Bands beginnen um 19.30 Uhr zu spielen, die Filme starten gegen 21.30 Uhr. bil

Anzeige