Kirchheim

Die Blume ist versenkt

Die Blume ist versenkt
Die Blume ist versenkt

Das Schneidrad der Tunnelbohrmaschine „Sibylle“ ist mit Verspätung an seinem Bestimmungsort angekommen. Der große Kran hatte Probleme mit der Hydraulik, weshalb die Stahlscheibe - ihr Durchmesser beträgt knapp elf Meter - mit einem Tag Verzögerung durch die Lüfte transportiert werden konnte. Damit später die ICE-Züge unterirdisch an Kirchheim vorbeidonnern können, wird das Schneidrad das Schiefergestein „zerschreddern“, ih/Foto: Carsten Riedl

Anzeige