Newsticker

Ein Schwerverletzter bei Verkehrsunfall

Kirchheim. Ein schwerer Unfall ereignete sich am frühen Donnerstagmorgen auf der K 1204 zwischen Lindorf und der B 297.

Ein 18-jähriger Ford-Lenker war von Lindorf in Richtung Bundesstraße unterwegs. Kurz vor der Einmündung zur Pferdeklinik verlor der junge Mann vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Linkskurve die Kontrolle über den Ford. Das Fahrzeug kam nach rechts von der Straße ab und überschlug sich mehrfach. Ein 18-jähriger Mitfahrer zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Der Ford-Lenker und sein 17-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt. Der Pkw musste abgeschleppt werden. An der Unfallstelle waren mehrere Fahrzeuge des DRK im Einsatz. lp

Anzeige