Newsticker

Einbrüche: Polizei schnappt 16-Jährigen

Kirchheim. Am frühen Montagmorgen ist in Kirchheim mit einem Stein die Glasscheibe der Eingangstür eines Elektroladens in der Isolde-Kurz-Straße eingeworfen worden. Eine Anwohnerin erwachte gegen 2.40 Uhr an dem Krach und zog die Rollläden hoch. Sie sah zwei Jugendliche über einen Parkplatz Richtung Stuttgarter Straße davonrennen.

Der sofort verständigten Polizei gelang es, einen tatverdächtigen 16-jährigen Jugendlichen beim Bahnhof Ötlingen festzunehmen. Einem zweiten Täter gelang die Flucht. Am Montagmorgen wurde ein weiterer Einbruch beim Finanzamt Kirchheim festgestellt. In allen drei Stockwerken des Gebäudes wurden die Büros durchsucht. Über das Diebesgut liegen noch keine Erkenntnisse vor. Aufgrund der gesicherten Spuren dürften der polizeibekannte 16-Jährige und sein bislang unbekannter Mittäter für die beiden Einbrüche in Frage kommen. Die Ermittlungen dauern an. lp

Anzeige