Lokale Kultur

Eine-Welt-Konzert

KIRCHHEIM Der "SingOutChor" und der "Eine Welt Verein" Kirchheim präsentieren am Samstag, 15. Oktober, um 20 Uhr im Bohnauhaus einen Abend rund um die Musik und den fairen Handel in der einen Welt.

Anzeige

Die Musikstücke, die Bertram Schattel dafür mit dem Chor einstudiert hat, spannen einen weiten Bogen über die Kontinente: temperamentvolle Melodien aus Mexiko und Spanien, ruhige indianische Weisen, ein spannungsreicher Hochzeitsgesang der Sinti, wehmütige jiddische Lieder und Jamaikanisches voller Leichtigkeit und Lebensfreude. Ein besonderes Klangerlebnis verspricht die afrikanische Chormusik. Mit "Siyahamba", der Afrika-Hymne "Nkosi Sikelelai Afrika" und weiteren Titeln wird der SingOutChor das Lebensgefühl des Schwarzen Kontinentes auf die Bühne bringen.

Zur Vielfalt der internationalen Folklore gehören natürlich auch deutschsprachige Lieder, die der SingOutChor ebenso in seinem Repertoire hat. Im Wechsel mit den Liedern informiert der "Eine Welt Verein" Kirchheim über seine Arbeit. In kurzen Beiträgen werden Möglichkeiten Fairen Handels vorgestellt, wie etwa das Frauen-Selbsthilfe-Projekt "Aprosas" in Guatemala oder das Kooperationsprojekt Apfel-Mangosaft. Ein weiterer Beitrag widmet sich den Klein-Krediten für Projekte in Entwicklungsländern.

In der Pause bietet der Weltladen fair gehandelte Waren zum Verkauf an. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei der Musikschule im Schlössle, und im Weltladen in der Dettinger Straße 50.

pm