Kirchheim

Enten in den Startlöchern

Kirchheim/Weilheim. Ab Samstag, 16. April, gibt es während der Märkte in Kirchheim und Weilheim wieder Lose für das Entenrennenn des Lions-Clubs und der Round-Tabler.

Anzeige

Am Samstag, 7. Mai, starten die nummerierten Enten zum 14. Mal auf dem Neckar bei Nürtingen. Die schnellsten Schwimmer ergattern dabei schöne Preise, die von örtlichen Firmen gespendet werden. Die Einnahmen kommen in voller Höhe Organisationen zugute, die Kindern und Jugendlichen in schwierigen Lebenssituationen helfen. Das sind insbesondere die Stiftung Tragwerk in Kirchheim und Nürtingen, das Soziale Netz Raum Weilheim, der Kreisjugendring mit seinem Sommerlager, die Kinder-Kulturwerkstatt Nürtingen, der häusliche Kinderhospizdienst Kirchheim und der Förderkreis Eisenlohrschule. Außerdem werden Flüchtlinge in Neckartenzlingen unterstützt.

Am Tag des Entenrennens findet beim Ruderclub auch wie immer ein Fest statt, das um 12 Uhr beginnt, das Rennen startet um 14 Uhr.pm