Lokale Kultur

Epiphany Project in der Bastion

Epiphany Project in der Bastion. Mit Epiphany Project kommt am Samstag, 2. April, um 20.30 Uhr eine ungewöhnliche Band in die Ba
Epiphany Project in der Bastion. Mit Epiphany Project kommt am Samstag, 2. April, um 20.30 Uhr eine ungewöhnliche Band in die Bastion, mit im Gepäck ihre neue Doppel-CD ¿Live In Germany¿. Die Musik des Epiphany Project wird von der eindringlich schönen Stimme von Bet Williams geführt, die zu einer seltenen Einheit mit John Hodians klassisch geprägtem Klavierspiel verschmilzt. Dabei ist seine minimalistische und improvisationelle Spielweise stets darauf ausgerichtet, den Song in Szene zu setzen, anstatt sich selbst zu feiern. Durch die präzise und dynamische Untermalung von Weltklassetrommler Mal Stein bekommt das Zusammenspiel von Williams und Hodian ein rhythmisches Fundament, das der Musik eine filigrane aber gleichzeitig groovende Qualität verleiht. ¿Sie lässt sich absolut keinem Musikgenre zuordnen, aber sie ist immer überragend schön¿, urteilt die Washington Post. Die Inspiration für ihre Musik fanden die Weltenbummler Hodian und Williams auf ausgedehnten Reisen. Die Lieder bedienen sich häufig der Sprac

Mit Epiphany Project kommt am Samstag, 2. April, um 20.30 Uhr eine ungewöhnliche Band in die Bastion, mit im Gepäck ihre neue Doppel-CD "Live In Germany". Die Musik des Epiphany Project wird von der eindringlich schönen Stimme von Bet Williams geführt, die zu einer seltenen Einheit mit John Hodians klassisch geprägtem Klavierspiel verschmilzt. Dabei ist seine minimalistische und improvisationelle Spielweise stets darauf ausgerichtet, den Song in Szene zu setzen, anstatt sich selbst zu feiern. Durch die präzise und dynamische Untermalung von Weltklassetrommler Mal Stein bekommt das Zusammenspiel von Williams und Hodian ein rhythmisches Fundament, das der Musik eine filigrane, aber gleichzeitig groovende Qualität verleiht. "Sie lässt sich absolut keinem Musikgenre zuordnen, aber sie ist immer überragend schön", urteilt die Washington Post. Die Inspiration für ihre Musik fanden die Weltenbummler Hodian und Williams auf ausgedehnten Reisen. Karten sind im Vorverkauf bei Juwelier Schairer in Kirchheim, Telefon 07021/2404, erhältlich.

Anzeige