Kirchheim

„Essen nicht vergessen“

Kirchheim. Seit neun Jahren heißt es nun schon „Essen nicht vergessen“, wenn das Mehrgenerationenhaus die Suppenschüsseln, Salatschalen und Töpfe auf den Tisch stellt. Was sich nach der Sommerpause ändert, ist der Wochentag, an dem der Mittagstisch angeboten wird: Statt am Dienstag wird jetzt am Donnerstag zwischen 12 und 13.30 Uhr gemeinsam gegessen. Start ist am 21. September. Es kommt gutes und gesundes Essen, gekocht von ehrenamtlichen Mitarbeitern, auf den Tisch.pm


Anzeige