Newsticker

Exhibitionist unterwegs

Wendlingen. Ein Exhibitionist hat am Dienstagmorgen in Wendlingen sein Unwesen getrieben. Der Mann fiel einer Frau an der Ecke Hindenburgstraße/Behrwegle auf, als er vor ihr onanierte. Als die Frau davonlief, folgte ihr der Täter, blieb vor dem Aufgang zur S-Bahn-Haltestelle vor dem Schaufenster eines Einrichtungshauses stehen und onanierte erneut.

Anzeige

Zu diesem Zeitpunkt standen mehrere Personen an der S-Bahn-Haltestelle. Sie werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Wendlingen unter der Telefonnummer 0 70 24/ 92 09 90 in Verbindung zu setzen. Der Exhibitionist ist etwa 20 Jahre alt und zirka 1,70 Meter groß. Er trug eine Brille und hat eine normale Figur. Bekleidet war er mit einer dunkelblauen Jeanshose, einer schwarzen Regenjacke und einer dunkelblauen Schildkappe.lp