Newsticker

Fahrer aus Auto befreit

Lichtenwald. Ein 35-jähriger Pkw-Lenker musste durch die Feuerwehr aus seinem Auto befreit werden. Der Mann befuhr am Freitagmorgen mit seinem VW-Golf die Kreisstraße 1209 aus Richtung Uhingen kommend nach Lichtenwald. Nach einer leichten Rechtskurve verlor er aufgrund der vereisten Fahrbahn und zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Pkw und kam nach links von der Fahrbahn ab. In der Folge fuhr das Fahrzeug gegen einen Baumstumpf und überschlug sich. Durch die Polizei wurde die Feuerwehr Lichtenwald alarmiert, da der Fahrer im Fahrzeug eingeklemmt war. Das Dach des Fahrzeuges musste komplett abgetrennt werden. Der 35-jährige hatte Glück im Unglück und erlitt nach ersten Aussagen nur leichte Verletzungen. Am Fahrzeug entstand ein Gesamtschaden von rund 4 000 Euro. lp

Anzeige