Kirchheim

FDP fordert Aufklärung

Datenschutz Ortsverband der Freien Demokraten zur Datenschutzverordnung

Kirchheim. „Datenschutzregeln sind notwendig, aber sie müssen auch praktikabel und verhältnismäßig sein“, sagt der Vorsitzende des FDP-Ortsverbands Kirchheim-Weilheim-Lenninger Tal Albrecht Ellwanger zum Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die neuen Datenschutzregeln, die empfindliche Strafen vorsehen, beträfen eben nicht nur globale Player wie Google oder Facebook, sondern auch kleine und mittlere Unternehmen, Vereine und das Ehrenamt. Die Bundesregierung habe es versäumt, die deutsche Wirtschaft ausreichend auf die DSGVO vorzubereiten. Rechtsunsicherheit bezüglich der Veröffentlichung von Bildern sei ebenfalls ein Thema, das nicht unterschätzt werden dürfe. pm

Anzeige