Lokale Kultur

Felsformationen

WENDLINGEN Von Montag, 24. April, bis Donnerstag, 15. Juni, sind im Wendlinger Rathaus zu den üblichen Öffnungszeiten sowie am Sonntag, 7. Mai, von 11 bis 17 Uhr Bilder von Dagmar Quendt ausgestellt.

Anzeige

Dagmar Quendt hatte schon immer viel Freude am Malen. Nach der Berufsausbildung belegte sie Kurse in der Mal- und Zeichenakademie Kornwestheim. Sie arbeitete mit Pastellfarben, Ölkreiden und Acryllasuren. Außerdem entstanden einige Naturstudien mit Buntstiften.

Seit 2001 hat Dagmar Quendt die Freude an der Acrylmalerei entdeckt. Sie wollte weg vom "Abmalen" der Details. Durch die Arbeit mit dem Spachtel fällt ihr das leichter. Gerne konzentriert sie sich auch auf das Einmischen der vielfältigen Farbtöne mit den Grundfarben Gelb, Rot, Blau, ergänzt durch Schwarz und Weiß.

Ihre neuesten Bilder sind Darstellungen verschiedener Felsformationen. Der Landschaft verbunden, inspiriert von Farben und Formen entstanden großformatige Bilder, bei denen nicht die Wiedererkennbarkeit im Vordergrund steht, sondern die Stimmung, das heißt die besonderen Farb- oder Lichtverhältnisse dienen als Bildauslöser.

pm