Lokale Kultur

"Florian auf der Wolke" gleich im Dreierpack

KIRCHHEIM Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen und wenn gleich über 60 eine gemeinsame Reise unternehmen, dann gibt es gleich hunderte von Geschichten. Wenn gar ein vielköpfiger Kinderchor auf eine Chorfreizeit fährt, dann kommt zum Schluss bestimmt eine sehens- und hörenswerte Geschichte heraus.

Anzeige

Fünf prall gefüllte Tage verbrachte der Kinderchor der Kirchheimer Musikschule zusammen mit einer hochkarätigen Combo und etlichen Betreuern im Schulungszentrum Schönblick bei Schwäbisch Gmünd. Auf dem Programm stand die Arbeit an dem Singspiel "Florian auf der Wolke" nach einer Geschichte von James Krüss und mit Musik von Christian Bruhns.

Das Ergebnis kann sich hören und sehen lassen und wird am kommenden Wochenende gleich dreimal in der Waldorfschule in der Fabrikstraße in Ötlingen über die Bühne gehen. Nachdem die beiden ersten Aufführungen am Samstag, 11. November, um 18 Uhr und am Sonntag, 12. November, um 16 Uhr bereits seit Wochen ausgebucht sind, gibt es für Nachzügler und für alle, die keine Karten mehr bekamen, eine Zusatzaufführung am Sonntag, 12. November, um 18 Uhr.

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, dass er einen der begehrten Plätze bekommt, kann sich für diese dritte Aufführung im Sekretariat der Kirchheimer Musikschule unter der Rufnummer 0 70 21 / 92 01 52 noch Einlasskarten reservieren.

Der Eintritt zu den jeweils gut halbstündigen Singspiel-Spektakeln in der Waldorfschule in Ötlingen ist frei. Spenden werden von den Akteuren aber gerne entgegengenommen.

pm