Newsticker

Frau wurde schwer verletzt

Kirchheim. Am Sonntag hat sich auf der Autobahn 8 bei Kirchheim ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde. Ein 25-jähriger Dodge-Fahrer war gegen 11.30 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen in Fahrtrichtung Karlsruhe unterwegs. Aus Unachtsamkeit fuhr er auf den vor ihm fahrenden Mercedes-Sattelzug eines 45-Jährigen auf. Nach dem Aufprall schleuderte er nach links und prallte dort in die Mittelleitplanken. Ein nachfolgender Autofahrer überfuhr auf der Fahrbahn liegende Trümmerteile und beschädigte dabei den Unterboden seines Wagens. Die Ehefrau und Beifahrerin des Fahrers wurde schwer verletzt. Sie erlitt Prellungen an Brust und Hüfte und wurde ins Krankenhaus nach Kirchheim gebracht. Der Fahrer und sein zweijähriges Kind, das angeschnallt in einem Kindersitz saß, blieben unverletzt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 32 000 Euro.lp

Anzeige