Kirchheim

Frauen: mutig und kreativ

Kirchheim. Frauenpower aus verschiedenen Jahrhunderten: Viele Frauen haben in Kirchheim ihre Spuren hinterlassen und die Stadt mitgeprägt. In einer Stadtführung am Samstag, 19. Mai, werden ihre Geschichten erzählt. Los geht‘s um 14.30 Uhr an der Kirchheim-Info.

Bei der Stadtführung trifft man etwa auf tapfere Dominikanerinnen, die trotz militärischer Belagerungen des Herzogs ihre geplante Klosterreform durchsetzten, und eine Malerin, die an der Innenausstattung der Martinskirche und der Erstellung geheimer Militärkarten mitwirkte.pm

Anzeige