Newsticker

Gasgrill entzündet Plexiglasscheibe

Kirchheim. Glücklicherweise ohne größeren Schaden ist ein Brand am Montagnachmittag in Kirchheim geblieben. Eine 33-Jährige wollte auf dem Balkon im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Staufenstraße grillen. Die Frau nahm kurz nach 17 Uhr den Gasgrill in Betrieb und begab sich in die Küche, um das Grillgut zu richten.

Durch laute Rufe aus der Nachbarschaft wurde die 33-Jährige darauf aufmerksam, dass durch den heißen Grill eine Trennscheibe aus Plexiglas, welche als Balkonabtrennung am Geländer befestigt war, in Brand geraten war. Geistesgegenwärtig schloss sie das Ventil der Gasflasche, holte aus dem Keller einen Feuerlöscher und bekämpfte den Brand. Die Feuerwehr, welche mit fünf Fahrzeugen und 25 Mann ausrückte, musste nur noch Nachlöscharbeiten vornehmen und Messungen mit der Wärmebildkamera durchführen. Vorsorglich war der Rettungsdienst ebenfalls am Brandort und untersuchte die Frau. Sie blieb unverletzt. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Anzeige