Newsticker

Gaspedal mit Bremse verwechselt

Lenningen. Ein Fahrfehler bescherte einer Frau in Brucken am Freitagvormittag den Totalschaden ihres Wagens.

Die 77-jährige Ford-Lenkerin wollte rückwärts auf ein Grundstück in der Unteren Straße einfahren. Dabei prallte sie mit dem Fahrzeugheck zunächst gegen einen Metallzaun. Anschließend legte sie an ihrem Automatikgetriebe den Vorwärtsgang ein, verwechselte dann jedoch die Bremse mit dem Gaspedal. Der Pkw beschleunigte stark, fuhr zunächst gegen einen Mülleimer und schob ein geparktes Auto quer auf die Fahrbahn. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite prallte der Ford schließlich gegen eine Betonmauer, wo er im Frontbereich total beschädigt liegen blieb. Die Fahrerin blieb unverletzt. Es entstand jedoch Sachschaden in Höhe von etwa 12 000 Euro.lp

Anzeige