Newsticker

Gefährlicher Scherz

Kirchheim. Einen gefährlichen Scherz haben sich am Mittwochabend drei Jugendliche in Kirchheim erlaubt. Die 16 und 17 Jahre alten Jugendlichen haben von der Fußgängerbrücke der Straße „Zu den Schafhofäckern“ mehrere für die Christbaumsammlung bereitgelegte Tannenbäume auf die darunter liegende Fahrbahn geworfen und Knallkörper gezündet. Einige Autofahrer mussten den Bäumen ausweichen. Als die drei Jugendlichen weitere Bäume herangeschafft und von der Brücke geworfen hatten, kam eine Polizeistreife dazu. Das Polizeirevier in Kirchheim bittet Verkehrsteilnehmer, die durch die Bäume beeinträchtigt waren, sich unter 0 70 21/50 10 zu melden.lp

Anzeige