Newsticker

Geländewagen brennt vollständig aus

Gruibingen. Gegen 13 Uhr ist gestern bei Gruibingen ein Geländewagen auf der Autobahn in Fahrtrichtung München vollständig ausgebrannt: Ein 45-Jähriger hatte kurz vor der Rastanlage Gruibingen bemerkt, dass Rauch aus seinem Motorraum aufsteigt. Er hielt sein Gespann auf dem Standstreifen an. Als er feststellte, dass sein Auto in Brand geraten war, hängte er geistesgegenwärtig den Anhänger mit dem mitgeführten Boot ab und verständigte den Notruf. Die Feuerwehr konnte aber nicht mehr verhindern, dass das Fahrzeug ausbrannte. Bootsanhänger und Boot blieben unbeschädigt. Der Fahrer wurde nicht verletzt. Der Verkehr auf der Autobahn wurde während der Löscharbeiten nur geringfügig beeinträchtigt. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 5 000 Euro geschätzt.lp

Anzeige