Newsticker

Golf-Fahrer flüchtet vor der Polizei

Kirchheim. Ein VW-Golf-Fahrer ist am Donnerstag um 8.15 Uhr vor der Polizei geflüchtet. Die Beamten hatten in der Alleenstraße in Kirchheim eine Kontrollstelle eingerichtet. Von der Jahnstraße her kommend fuhr der Golf-Fahrer verbotswidrig entgegen der Einbahnstraße. Als er die Polizei erkannte, wendete er und flüchtete in Richtung Hindenburgstraße.

Anzeige

Ein Streifenwagen nahm die Verfolgung auf. Der Golf fuhr anschließend mit überhöhter Geschwindigkeit die Alleen-, Plochinger - und Paradiesstraße entlang. Dabei missachtete er rote Ampeln. Dann bog der Flüchtende nach rechts auf die L 1200 ab. Er konnte an der Einmündung Ottenäcker gestellt werden. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 28-jährige Fahrer keinen Führerschein besitzt.

Verkehrsteilnehmer, die durch den VW Golf gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Polizei unter 0 70 21/5 01-0 zu melden. lp