Newsticker

Hilfsbereiter Passant landet im Schaufenster

Nürtingen. Zwei junge Frauen wollten am Mittwoch in Nürtingen in der abschüssigen Schloßgartenstraße mit ihrem Smart losfahren. Da es ihnen nicht gelang, die Handbremse zu lösen, baten sie einen Passanten um Hilfe. Bereitwillig setzte sich dieser in das Auto und löste die Handbremse. Daraufhin rollte das Auto über die Straße und prallte gegen eine Schaufensterscheibe.

Da der Mann der Meinung war, dass ihn keine Schuld treffe, entfernte er sich zu Fuß von der Unfallstelle. Aufgrund der Personenbeschreibung gelang es der Polizei einen 64-Jährigen in der nahe liegenden Fachhochschule in der Neckarsteige zu ermitteln. Er gab zu, den Frauen geholfen zu haben. Der Schaden beläuft sich auf etwa 3 000 Euro.lp

Anzeige