Infoartikel

Hintergrund-Infos zum Fachforum

Ziel des in den Jahren 2018 und 2019 durchgeführten „Zukunftsforum Biosphärengebiet Schwäbische Alb - wie soll sich unsere Landwirtschaft entwickeln?“ ist es, in einem öffentlichen Diskurs die aktuelle und kommende Landnutzung im Biosphärengebiet zu betrachten. Daraus sollen auch neue Lösungsansätze für das Biosphärengebiet abgeleitet werden. Finanziert wird das Projekt von den Fraktionen Bündnis 90/Grüne und der CDU. Projektpartner sind der Kreisbauernverband Reutlingen, die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen sowie der Nabu Baden-Württemberg. cw

Anzeige