Lokale Kultur

Hochkarätiger Chorsound und Soloeinlagen

KIRCHHEIM Aufsehenerregende Soloeinlagen, hochkarätiger Chorsound, modernste Arrangements, eine groovende Band und Texte mitten aus dem Leben erwartet die Konzertbesucher am Samstag, 2. Dezember, um 20 Uhr und die Gottesdienstbesucher am Sonntag, 3. Dezember, um 10 Uhr im Steingau-Zentrum in der Steingaustraße 28, in Kirchheim.

Anzeige

Seit Jahren sind die 24 souligen Sängerinnen und Sänger und die fünfköpfige Band auf den Bühnen Deutschlands und der Schweiz unterwegs. Dass die Truppe dabei beständig zusammengewachsen und musikalisch gereift ist, beweisen die Eigenkompositionen und Arrangements. Immer wieder begeistern und überraschen sie das Publikum mit ihrer explosiven Mischung aus Gospel, "R'n'B", Funk und Soul, die sie inzwischen zu einer komplett eigenständigen Richtung kultiviert haben.

"R'n'G" nennen die Mitglieder der "nu company" ihren Musikstil, der schwere Beats mit stoisch wiederkehrenden Loops, gewaltige Bässe und außergewöhnlich dynamischen Chorsound zu einem einzigartigen Erlebnis verschmelzen lässt. R'n'G lebt von althergebrachten Gegensätzen und transportiert sie ins dritte Jahrtausend. So erklingt die christliche Botschaft vom diesseitigen Glauben an die jenseitige Erlösung aktuell und geht dabei nicht nur in die Beine, sondern mitten ins Herz.

Zum dritten Mal gastiert die "nu company" am kommenden Wochenende in Kirchheim und wird dabei zum letzten Mal aus ihrem Programm "from the beginning" spielen. Ein Highlight werden die Uraufführungen einiger noch nicht veröffentlichter Songs sein, die ab Juni kommenden Jahres im Handel erhältlich sein werden. Karten für das Konzert gibt es an der Abendkasse und im Vorverkauf beim Easy-Ticket-Service am Teckboten-Schalter und bei der Kirchheimer Buchhandlung Bandle in der Schülestraße.

pm