Kirchheim

Honecker spricht über Kirchner

Kirchheim. Leben und Werk des großen deutschen Expressionisten Ernst Ludwig Kirchner stellt Kunsthistorikerin Barbara Honecker im Rahmen eines Vortragsabends am Donnerstag, 7. Juli, um 19.30 Uhr im Spitalkeller vor. Ernst Ludwig Kirchner ist Begründer der expressionistischen Malgruppe „Die Brücke“, die seit 1905 in Dresden zu einer neuen Ausdrucksweise in der Malerei fand. Das Thema der Darstellungen des Menschen spielt in den Bildern der Gruppe eine wichtige Rolle, und so widmet die Stadthalle in Balingen Ernst Ludwig Kirchner ihre große Sommerausstellung mit dem Titel „Modelle, Akte und Kokotten“.

Eine Kartenreservierung erfolgt bei der Volkshochschule Kirchheim unter der Telefonnummer 0 70 21/97 30 30 oder über das Internet unter www.vhskirchheim.de. Eine Abendkasse ist eingerichtet. pm

Anzeige