Newsticker

Hubschrauber an B 313 im Einsatz

Wendlingen. Mit lebensgefährlichen Verletzungen musste ein 27-Jähriger am Freitagvormittag nach einem Verkehrsunfall mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklink geflogen werden. Der Mann befuhr gegen 9.30 Uhr mit seinem Mazda die B 313 von Nürtingen kommend Richtung Stuttgart. Zwischen dem Salzlager und der Autobahnanauffahrt fuhr er wohl zu schnell und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Auf regennasser Fahrbahn kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet unter die Leitplanke.

Der Fahrer wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Da der Rettungshubschrauber auf der Bundesstraße landete, musste der Verkehr in Richtung Stuttgart für eine halbe Stunde komplett gesperrt werden. Der Schaden wird auf 10 000 Euro geschätzt. Die Verkehrspolizei Esslingen bittet unter der Telefonnummer 0711/3990-420 um Zeugenhinweise.lp

Anzeige