Lokale Kultur

" . . . im Fluss der Zeit"

REICHENBACH "Augenblicke im Fluss der Zeit" lautet der Titel einer Fotoausstellung, die am Donnerstag, 10. Januar, um 19 Uhr im Rathaus von Reichenbach eröffnet wird. Die dort ausgestellten Aufnahmen der Kirchheimerin Erika Zoller-Bender spiegeln ein breites Spektrum an Sinneseindrücken der näheren Umgebung wider.

Anzeige

Gezeigt werden ruhende Schneelandschaften und Eisformationen, der Frühlingswald des Lützelbachtals im Licht- und Schattenspiel, filigrane Verästelungen eines Blattes in Herbstlaune, Wasserspiegelungen und facettenreiche Details ausgewählter Pflanzen. "Augenblicke im Fluss der Zeit" das sind vergängliche und einzigartige Momente im Wandel der Jahreszeiten.

Musikalisch-poetische Reflexionen des Theaterregisseurs und Philosophen Thomas Oser und der australischen Querflötenspielerin Amanda Chominsky beleiten die Gäste mitten hinein in die Natur.

Die Ausstellung "Augenblicke im Fluss der Zeit" kann bis Montag, 31. März, im Rathaus Reichenbach montags von 9 bis 19 Uhr, dienstags bis donnerstags von 7 bis 16 Uhr und freitags von 7 bis 12 Uhr geöffnet. Weitere Informationen können im Internet unter www.naturfotografien.eu abgerufen werden.

pm